DR. MED. HARALD RÖSNER
Facharzt für Allgemeinmedizin
Anne-Frank-Straße 2a
22587 Hamburg

Telefon 040 - 86 25 24
Telefax 040 - 86 02 49
www.arztpraxis-blankenese.de


Leuchtturm Blankenese


Aktuelles

Arztpraxis Blankenese · Dr. med. Harald Rösner

Eingeschränkte Erreichbarkeit aufgrund angespannter Personalsituation

Aufgrund weiterhin bestehender personeller Ausfälle können wir Ihnen momentan nur eine eingeschränkte Erreichbarkeit anbieten.
So ist unsere Anmeldung und somit auch unser Telefon bis auf Weiteres nur vormittags in der Zeit von 8 bis 12 Uhr besetzt. Bitte nutzen Sie daher auch ausschließlich dieses Zeitfenster, um persönlich mit einem neuen Anliegen in der Praxis vorstellig zu werden.

Alle bereits im Vorfeld vereinbarten Termine können aber ohne Einschränkungen wahrgenommen werden.


Impfungen Erwachsener und Jugendlicher gegen das Corona-Virus

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren impfen wir an zwei Tagen in der Woche.
Aufgrund der bestehenden STIKO-Empfehlung werden Personen bis 30 Jahre ausschließlich mit dem mRNA-Impfstoff von Biontech geimpft. Hier sind derzeit Lieferengpässe möglich, die eine zeitnahe Terminvergabe beeinträchtigen können.
Die Impfungen von Personen über 30 Jahren werden mit den mRNA-Impfstoffen von Biontech oder Moderna durchgeführt. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir bei der Terminbuchung keine Zusage für einen Wunschimpfstoff geben können und Ihr Einverständnis zu beiden Stoffen brauchen, da wir die Menge der jeweiligen Vakzinen erst sehr kurzfristig vor den Impfungen erfahren.

Die Vergabe von Impfterminen erfolgt ausschließlich über unser Praxistelefon.

Corona-Impfungen für Kinder

Nach Freigabe des Impfstoffes von Biontech für Kinder von 5 bis 11 Jahren durch die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) und positiver Stellungnahme seitens der STIKO haben wir nun auch mit den Impfungen für Kinder dieser Altersgruppe begonnen.

Bitte beachten Sie, dass die Anwesenheit aller Erziehungsberechtigter bei dem Aufklärungsgespräch und der Impfung erforderlich ist.



Ab sofort können wir wieder neue Impftermine für Kinder anbieten!



Terminvereinbarungen erfolgen ausschließlich über unser Praxistelefon.


Bei Infektsymptomen bitte zuerst anrufen !

Sofern Sie mit Infektsymptomen erkrankt sind, nehmen Sie bitte zunächst telefonisch Kontakt zu uns auf und sehen davon ab, unangemeldet in unsere Praxis zu kommen. Wir werden Ihnen dann tagesaktuell einen individuellen Zeitpunkt im Rahmen unserer Infektsprechstunde nennen, der außerhalb unserer Routinesprechstunde liegt. Dadurch wollen wir andere Patienten vor Infekten schützen und zudem verhindern, dass Patienten mit Infektsymptomen sich gegenseitig gefährden.

 
© 2010 Impressum|Datenschutz